Lutz Hasenzahl

Wer bin ich:

Lutz Hasenzahl, geb. 08.11.1967 in Bremen, verheiratet 2 Kinder, Bauingenieur

Warum engagiere ich mich für die FDP:

„Wie kommst Du eigentlich zur FDP?“ ist eine Frage, die mir sehr oft gestellt wird. So engagierte ich mich zu Beginn meiner kommunalpolitischen Aktivität ja erst für die CDU. Schnell musste ich jedoch erkennen, dass die CDU weder christlich, noch demokratisch ist und entschied mich nach kurzer Mitgliedschaft für den Austritt. Da ich weiterhin kommunalpolitisch, vor allem für meine Heimatstadt Michelstadt, tätig bleiben und deren Politik mitgestalten wollte, war der Beitritt bei der FDP nicht der einzige, aber der richtige Weg! Anstatt einer veralteten Struktur, die wenig andere Meinungen zuließ fand ich hier offenes Gehör, kreative Parteiarbeit und Gleiche im Geiste. Hier herrscht der liberale, freie Gedanke. Ideen, Vorschläge und Mitarbeit sind ausdrücklich erwünscht.

Ich finde es wichtig mitbestimmen zu dürfen, wie es in meiner Stadt weitergeht. Veraltete Satzungen, die die Entwicklung hemmen, müssen abgeschafft oder auf einen dem heutigen Leben angepassten Stand gebracht werden. Windkraftanlagen gehören nicht in unseren windarmen Odenwald. Sie verschandeln uns die Landschaft, treiben die Strompreise nach oben und nützen nicht einmal den Betreibern. Die aktuelle Radwegepolitik bindet Gelder, die an anderer Stelle fehlen. Wir brauchen nicht an jeder Ecke einen Fahrradständer, der selten auch als solcher genutzt wird. Die Infrastruktur muss verbessert und nicht durch Radwegebau an Hauptverkehrsadern gehemmt werden, zumal der Nutzen oft fragwürdig ist.


Anschrift:
Lutz Hasenzahl
Waldstraße 83
64720 Michelstadt