Bürgermeisterwahl Erbach

16. Februar 2018

Jede Stimme hat Gewicht

Erbach. In einer Mitgliederversammlung des FDP Ortsverbandes Erbach-Michelstadt am 6.2.2018 sprachen sich die Erbacher Mitglieder und FDP Stadtverordneten mit deutlicher Mehrheit dafür aus, das zukünftige Wohl der Stadt Erbach anhand von Sachthemen in den Vordergrund zu stellen. „Unabhängig von der Frage, wer Bürgermeister in der Kreisstadt wird, setzen wir uns nachhaltig für Inhalte und das Allgemeinwohl ein“, so der FDP Fraktionsvorsitzende im Erbacher Stadtparlament Rudolf Burjanko.

Die wichtigsten kommunalpolitischen Ziele der Freien Demokraten sind eine lösungsorientierte Stadtpolitik, die rechnen kann, eine moderne und bürgernahe Verwaltung (E-Government), die einen wichtigen Beitrag für den wirtschaftlichen Erfolg Erbachs leistet, und eine gute frühkindliche Bildung. „Wer in Zukunft als Bürgermeister diese Sachthemen optimistisch angeht, der wird mit uns einen starken und mutigen Partner an seiner Seite im Parlament haben“, so Fraktionsmitglied Karl-Heinz Bless.

Abschließend sagte der Vorsitzende der FDP Erbach-Michelstadt Heinz-Peter Aulbach: „Die Freien Demokraten rufen alle Bürgerinnen und Bürger von Erbach auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und unbedingt zur Bürgermeisterwahl zu gehen. Jede Stimme hat Gewicht!“